Aktuelle Informationen – Stand: 16.04.2020

Das Thüringer Kabinett hat mit Beschluss vom 15. April 2020 festgelegt, dass Thüringen ab dem 27. April 2020 für einzelne Schülergruppen einen Präsenzunterricht aufnehmen wird. 

Ab dem 4. Mai 2020 beginnen die Abschlussklassen der Grundschulen, Regelschulen, Gemeinschaftsschulen, Gesamtschulen und Berufsbildenden Schulen sowie die Abschlüsse der Förderschulen.

Bis zum 2. Juni 2020 werden alle Schulen Präsenzunterricht in verschiedenen Varianten anbieten. 

Eine entsprechende Allgemeinverfügung wird zeitnah erlassen. >>> Gesamtes Anschreiben zu Schulschließungen und Kabinettsbeschluss

Im Rahmen dieses Beschlusses wird der Bildungsverein der Ver- und Entsorgungsunternehmen Thüringen e. V., Ausbildungsstätte Weimar, am 04.05.2020 den Lehrbetrieb wieder aufnehmen. Aufgrund der weiterhin angespannten Lage und der einzuhaltenden Verhaltens- und Hygieneregeln werden wir zunächst mit dem praktischen Unterricht für das 3. Lehrjahr beginnen, da diese kurz vor der Abschlussprüfung stehen. 

Bitte beachten Sie den aktuellen Ausbildungsplan der Ausbildungsstätte sowie die aktuellen Schul- und Pausenzeiten auf der Internetseite (siehe Ausbildungsorganisation)!